Samstag, 6. Dezember 2014

Türchen Nummer 6: Chai-Latte-Kipferl

Hattet ihr heute morgen auch eine Überraschung in eurem Schuh oder gibts bei euch nichts zum Nikolaustag? Wir lieben Ich liebe Kitsch, deshalb ist der obligatorische Schokoladen-Nikolaus zum 6. Dezember Pflicht bei uns (ok, bei mir).

Chai-Latte-Kipferl

Wie ich euch bereits im ersten Türchen verraten habe, ist bei meinem Kipferl-Experiment eine weitere leckere Sorten herausgekommen. Dieses Rezept ist ein bisschen zucker- und fettreduziert und ergibt die mürbsten, zartesten Kipferl aller Zeiten. Chai Latte kennt ja mittlerweile bestimmt jeder. Ich war neulich auf Shopping-Streifzug und habe diverse Chai-Latte-Sorten von David Rio entdeckt. Neugierig wie ich bin, sind direkt 3 Sorten im kleinen Portionsbeutel in meinen Einkaufsbeutel gewandert. Eine davon (Orca Spice) hat es mir beim Proberiechen zuhause besonders angetan. Statt Vanille ist also das Chai-Pulver in meinen Kipferl-Teig gewandert und was soll ich sagen - es ist sau lecker. Wer Chai-Latte mag, wird die Chai-Kipferl lieben.


Chai-Latte-Kipferl

Zutaten für 2 Bleche Kipferl, Zubereitungszeit 30 Minuten
Kühlzeit 2 Stunden

200g gemahlene Mandeln
200g Mehl
200g Butter
2 Eigelb
1 Beutel Chai-Gewürz*
25g Brauner Zucker

*David Rio Orca Spice 

Chai Latte Kipferl

Alle Zutaten inklusive des Chai-Gewürzes (ich habe die halbe Packung verwendet und die andere Hälfte später zum bestäuben) vermengt ihr in einer großen Rührschüssel mit den Händen und knetet daraus einen glatten, geschmeidigen Teig. 

Den Backofen heizt ihr auf 190 Grad Umluft vor.

Nach der Kühlzeit teilt ihr euch Stücke vom Teig ab, immer nur so viel, wie ihr gerade braucht, der Rest kann im Kühlschrank warten. Daraus formt ihr kleine Röllchen mit den Händen und biegt die Enden um zu kleinen Hörnchen.

Nach dem Abkühlen mischt ihr das restliche Chai-Gewürz mit dem braunen Zucker und wälzt die Kipferl vorsichtig darin.

Chai-Latte-Kipferl


Mit diesem Rezept möchte ich auch noch so kurz vor Schluss auf Sarah's winterlicher Tea Party anlässlich des 1. Geburtstags ihres wirklich tollen Blogs "Das Knusperstübchen" vorbeischauen und ein bisschen von all den Köstlichkeiten naschen, die im Knusperstübchen zu finden sind. Ein echt toller Blog mit sehr kreativen Rezepten, schaut unbedingt mal vorbei, das lohnt sich!


http://knusperstuebchen.net/2014/11/05/teaparty/


Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!

Euer Kocherl

Kommentare :

  1. Liebe Julia,
    was für eine wundervolle Idee. Ich liebe Kipferl und Chai Latte mag ich auch. :) Vielen lieben Dank für Deinen Knusperbeitrag. :) Ich hatte heute überraschenderweise auch etwas im Stiefel und das obwohl wir gesagt hatten, wir schenken uns nichts.... tzzz. ;)
    Hab einen schönen 2 Advent.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,

      oh vielen Dank! Ich freu mich, dass dir mein Beitrag gefällt.
      Mir ging es wie dir - mein Mann hat mich mit wunderbaren getrockneten Blüten zum Kochen und Backen überrascht. Blumen mal anders ;-) Wunderbar!

      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
  2. Liebe Julia,
    das hört sich nach einer fantastischen Kreation an! :)
    Wo hast du denn das Chai-Gewürz gekauft?
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Chai-Gewürz habe ich bei Ronnefeldt gekauft. Davon gibt es 3 Sorten (David Rio), Orca Spice hat mir am besten gefallen.

      Liebste Grüße :-)
      Julia

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK